Rechtsanwalt Marco Neuberger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Menzinger Straße 35

80638 München

Kontakt

Telefon: 089 90153311

Telefax: 089 99757919

E-Mail: kanzlei@neuberger-arbeitsrecht.de

Web: www.neuberger-arbeitsrecht.de

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk München, Tal 33, 80331 München

USt-IdNr.: DE313376435

Herr Rechtsanwalt Marco Neuberger ist als Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und gehört der Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk München an.

Berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer eingesehen werden (http://www.brak.de).

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Rechtsanwalt Marco Neuberger (Anschrift wie oben)

Berufshaftpflichtversicherung:

Württembergische Versicherung AG, 70163 Stuttgart Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines ‘Links’ die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht in seiner Urteilsbegründung, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben von unseren Seiten ‘Links’ zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese ‘Links’ gilt: Wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verbundenen Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller verbundenen Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Webseiten ausgebrachten ‘Links’ und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die ‘Links’ führen.

Bitte beachten Sie, dass unsere E-Mail-Adressen nicht zur Übermittlung fristgebundener Informationen, zum Beispiel über die Einreichung von Klagen oder Einlegung von Rechtsmitteln, vorgesehen sind. Für Schäden, die durch eine verzögerte Übermittlung oder Bearbeitung von E-Mails entstehen, übernehmen wir keine Haftung.